Startseite | Kontakt | Impressum | AGB

Fürstliches Tafeln und höfische Etikette

Fürstliches Tafeln und höfische Gebräuche!

Graf Bernhard von Calden

Oberzeremonienmeister seiner fürstlichen Hoheit

oder ...die Etikette am Hofe der Landgrafen zu Hessen-Cassel

Laden Sie sich den Oberzeremonienmeister „Graf Bernhard von Calden“ ein
und Sie werden mit Ihren Gästen viel Freude an der Schilderung der Sitten und Gebräuche der alten Zeit haben.

Wie speiste die höfische Gesellschaft am Fürstenhof? Warum trug man hohe Schuhe mir roten Absätzen? Wie begrüßte man seine allergnädigste Hoheit, den Landgrafen und trug man die Perücke den ganzen Tag?
Antworten auf diese und viele weitere Fragen bekommen Sie von Oberzeremonienmeister seiner fürstlichen Hoheit.
Er kennt sie nur zu genau, die „höfische Etikette“.

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in das 18. Jahrhundert und erfahren Sie auf unterhaltsame Weise wie die Adligen am Fürstenhof von Hessen-Cassel gelebt, gegessen und gefeiert haben.

Möglicher Ablauf

Fürstliches Tafeln

im Hotel Schäferberg

Der mögliche Ablauf könnte wie folgt sein:

- Der Oberzeremonienmeister empfängt die Gäste und führt sie zur Tafel bzw. zum Begrüßungsempfang
- Nach dem Begrüßungsgetränk nehmen die Gäste Platz und erwarten die
- Vorspeise
- Graf Bernhard: „Wie erkenne ich den Hochadel – Perücke - Schminke, Reinlichkeit“
- Zwischengang
- Graf Bernhard: „Der fürstliche Gruß – Kleidung – Toilette – Redewendungen.“
- Hauptspeise
- Graf Bernhard: „Pfauentanz oder Fächersprache“
- Nachspeise
- Graf Bernhard verabschiedet sich.

Die einzelnen Segmente dauern ca. 10 - 15 Minuten.
Wenn gewünscht. kann eine musikalische Klavierbegleitung erfolgen.

Unser Kooperationspartner

Waldhotel Schäferberg

Waldhotel Schäferberg
Wilhelmsthaler Strasse 14
34314 Espenau bei Kassel
Tel.: 0 56 73/99 60
Fax: 0 56 73/99 65 55
Email: info@schaeferberg.de
Internet: www.schaeferberg.de